Jetzt Käufer, Mieter oder Nachmieter findenInserat aufgebenInserat aufgeben

Bauplatz

Bauplatzkauf - das ist zu beachten!

Was Sie vor dem Kauf eines Grundstücks, auf dem Sie Ihr neues Zuhause bauen wollen, unbedingt noch überprüfen sollten.

Immobilien suchen in Österreich

Nachbargrundgrenzen

Der Mindestabstand zur Nachbargrundgrenze für Neu- und Zubauten beträgt - in seitlicher Richtung und bei offener Bauweise - drei Meter. Bei Garagen (bis 50m² und bis zu einer Länge von 10m) und Abstellplätzen bis  50m²  Nutzfläche kann  dieser Mindestabstand unterschritten werden.

Zu beachten ist: Im Bebauungsplan können andere Abstände vorgeschrieben sein. Falls ein Bebauungsplan vorliegt, muss dieser strikt eingehalten werden. Bauten an öffentlichen Straßen dürfen innerhalb eines Bereiches von 8m (ab Straßenrand) nur mit Zustimmung der Straßenverwaltung errichtet werden. Auch hier gilt: Im Bebauungsplan können andere Abstände vorgesehen sein.

Bauplatzbewilligung

Ein Grundstück, auf dem ein Wohnhaus errichtet werden soll, muss von der Baubehörde mit Bescheid als Bauplatz erklärt worden sein. Die Bauplatzbewilligung ist Voraussetzung für die Erteilung einer Baubewilligung. Eine einmal erteilte Bauplatzbewilligung gilt an sich unbeschränkt. Allenfalls eine Änderung des Flächenwidmungsplans bzw. des Bebauungsplanes kann sie ungültig machen.